Unterbrechung

Liebe Blogleserinnen und -leser,

Danke, dass ihr mir bis hierhin gefolgt seid!
Nun muss ich euch leider mitteilen, dass ich die Reise aus gesundheitlichen Gründen unterbrechen muss. Ich fliege nach Hause, versuche gesund zu werden und mich zu erholen und wenn alles gut läuft, geht es im Januar weiter.
Danke für euer Verständnis!

 

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

5 Gedanken zu „Unterbrechung“

  1. Liebe Luisa.
    Das ist wirklich schade, ich lese deinen Blog so gerne. Aber ich verstehe dich völlig und wünsche dir alles Gute und schnelle Genesung.
    Liebe grüße
    Heike

  2. Hallo Luisa,
    auch ich finde das sehr schade und werde deine Berichte sehr vermissen !!
    Auf jeden Fall wünsche auch ich dir alles Gute und das Du wieder ganz Gesund wirst und die Reise fortsetzen kannst !!

    LG Bernd

  3. Hey Luisa und Kevin,
    wir haben die letzten Tage zusammen mit Kevin auf dem Dach eines Hostels in Kathmandu verbracht. Ist großartig hier, wünsche dir, Luisa, natürlich gute Besserung. Wir haben ebenfalls vor viele der Länder zu bereisen, die auch auf eurer Route liegen. Unser Blog ist http://xilaew.eu/ .
    Evtl. noch ein Hinweis von mir, mit schlechter Internetverbindung, dauert es ewig eure Bilder zu laden. Wir komprimieren unsere Bilder normalerweise auf 600x800px bevor wir sie hochladen.
    Dein Schreibstiel gefällt mir! cooler Blog und mit etwas Glück lauft ihr uns irgendwo in südostasien noch einmal zusammen über den Weg.
    Gruß Felix & Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *